RC Aarburg

Signet RCADer Ruderclub Aarburg bietet seinen Mitgliedern eine optimale Basis zur Ausübung des Rudersports. Im Bootshaus oberhalb des neuen Kraftwerks Ruppoldingen stehen etwa 25 Boote zur Verfügung, die von Fitnessruderern und ambitionierten Regattierenden genutzt werden können. Das Bootshaus wurde im Rahmen des Kraftwerkneubaus um zwei Meter angehoben und durch die Mitglieder des RCA ausgebaut und total renoviert. Mit dem neuen Cheminée und dem schönen Balkon lädt es nebst dem Training auch zum gemütlichen Verweilen ein. Im RCA wird Rudern sowohl als Fitnesssport (Breitensport), als auch als Leistungssport betrieben. Dies ermöglicht allen Ruderfreunden auf ihre Rechnung zu kommen.

Rudern als Leistungssport erfordert einen starken Willen und die Bereitschaft zu intensivem Training. Nebst der körperlichen Leistung zählen ebenso die technischen Fähigkeiten und die Zusammenarbeit im Team zu den Erfolgsfaktoren. Dies muss während des ganzen Jahres konsequent erarbeitet werden. Der RCA bietet talentierten Junioren die Möglichkeit, unter fachkundiger Betreuung entsprechend zu trainieren und an Regatten teilzunehmen. Regelmässig bilden sich auch Masterteams, die mit etwas weniger Ernst, aber dem gleichen Ehrgeiz an Regatten teilnehmen.

Rudern ist aber mehr als nur Leistungssport. Alle, die beim Breitensport körperliche Erholung suchen, die von beruflichen Anstrengungen Abstand nehmen möchten, oder die ganz einfach Freude an der Natur und am Wassersport haben sowie Kameradschaft pflegen wollen wirken in den Clubs mit. Der Ruderclub Aarburg organisiert alle Jahre gemeinsame Wanderfahrten für seine Mitglieder. Legendär ist die Ostertour, welche jeweils am Karfreitag beginnt und zwei bis drei Tage dauert. In den vergangenen Jahren haben wir zudem auch im Ausland Wanderfahrten und Plauschwettkämpfe besucht. Jährlich organisieren wir im Rahmen des Aargauischen Ruderverbandes das „Aargauer Flussrudern“ auf der Aare.

Die Juniorenförderung und das Durchführen von Anfängerkursen wird beim Ruderclub Aarburg grossgeschrieben. Unter der Leitung unseres Juniorenverantwortlichen, Roger Grepper, finden jährlich neue Schulsport und J+S Kurse für Jugendliche und Anfängerkurse für jedermann/frau statt. Diese Kurse erfreuen sich einer guten Beteiligung. Auch in diesem Jahr findet für Interes- sierte ein Anfängerkurs statt.